Eine zweite Chance für die Entwicklung


Potentiale ausschöpfen durch Neuromotorische Entwicklungsförderung NDT/INPP®

Mit der INPP®-Methode kann ich helfen, eine vorhandene neuromotorische Unreife bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu überwinden. Diese kann sich durch vielfältige Symptome äußern und die Entfaltung der eigenen Potentiale verhindern.

Mit herkömmlichen Therapien (Ergotherapie, Logopädie, Verhaltenstraining o.ä.) wird die neuromotorische Unreife oftmals weder festgestellt noch erfolgreich behandelt. Ob die INPP®-Methode für Sie oder ihr Kind nützlich sein kann, lässt sich gemeinsam in einer ausführlichen Befundung herausfinden.
Eine erste Orientierung darüber, wem das INPP®-Übungsprogramm helfen kann, geben auch meine Fragebögen.


Entwicklung im 2. Anlauf

Mit gezielten Bewegungsübungen im Rahmen eines individuell zusammen-gestellten Programms werden abgekürzte oder nicht durchlaufene Entwicklungsschritte imitiert und durch reifere Reaktionsmuster ersetzt.

Erfolgreiche Behandlungen führen zu spürbaren Verbesserungen im Alltagsleben und damit der Lebensqualität.
So unterstützt die INPP®-Methode die Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen "im zweiten Anlauf".

Ich arbeite in meiner Praxis als lizenzierte und jahrelang praktizierende INPP®-Therapeutin. 
Weitere vertiefende Informationen zur INPP®-Methode (inkl. Studien und Forschungsergebnissen) finden Sie auf den deutschen und internationalen Seiten von INPP® unter https://www.inpp.de bzw. https://inpp.info sowie https://www.inpp.org.uk.